Logo - Mittelstand Digital Zentrum Ruhr-OWL – Digitalisierung in regionalen mittelständischen Unternehmen

News

News aus der Re­gion Ruhr und Ostwest­falen-Lippe

Technologie- und Trendradar: Entwicklungen für ihr Unternehmen der Zukunft

Icon - Mittelstand Digital Ruhr OWL

News Mittel­stand-Digital Zentrum Ruhr-OWL

Unternehmen der Zukunft

Sie fragen sich wie ihr Unternehmen zum „Unternehmen der Zukunft“ werden kann?

In der neusten Veröffentlichung des Mittelstand-Digital Zentrums Ruhr-OWL informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen aus Forschung und Vorreitern der Industrie.

Der vorliegende Technologie- und Trendradar hat als einer der Servicebausteine des Mittelstand-Digital Zentrums Ruhr-OWL zum Ziel, Unternehmen über diese Entwicklungen der kommenden Jahre und damit verbundene (technologische) Trends zu informieren. Hierzu haben die Fraunhofer-Institute IML, IEM und IOSB-INA an den Standorten Ruhr und OWL auf Grundlage der Forschungsaktivitäten und ihres industriellen Austauschs Technologien und Trends der kommenden Jahre zusammengetragen. Ausgehend von aktuellen und zukünftigen Herausforderungen wird beschrieben, wie Unternehmen der Zukunft aufgestellt sein müssen.

Foto: NRW.Energy4Climate/Canva

Digital, innovativ, nachhaltig und resilient

Auf Grundlage des Konzepts „Unternehmen der Zukunft“ werden Technologien aufgezeigt, die KMU befähigen, die Transformation zu einem Unternehmen der Zukunft sicherzustellen. Eine Transformation ist dann erfolgreich, wenn ein Unternehmen der Zukunft nicht nur digital, sondern auch innovativ, nachhaltig und resilient ist. Diese Eigenschaften werden für Unternehmen in der Zukunft zu Erfolgsfaktoren. Ziel des Transformationsprozesses ist es, zunehmend digital, innovativ, nachhaltig und resilient zu werden.

Angebote des Mittelstand-Digital Zentrums Ruhr-OWL verfolgen auf die übergeordnete Zielsetzung, KMU bei der Transformation zum Unternehmen der Zukunft zu begleiten. Hierbei stehen die Eigenschaften digital, innovativ, nachhaltig und resilient im Fokus. Im Folgenden wird aufgezeigt, welche Trends und Technologien in den jeweiligen Bereichen die Zielerreichung unterstützen können.

Sie möchten zu den neuesten Trends und Technologien mehr erfahren und wie diese in einem Unternehmen integriert werden können?

Dann melden Sie sich jetzt zu unserer nächsten Ausgabe von Mahlzeit Digital#8 an und erfahren alles über den Technologie- und Trendradar und das Unternehmensbeispiel Beulco aus Attendorn.




Top
Karina Kampert - Mitarbeiterin Mittelstand Digital Ruhr OWL - Koordination Geschäftsstelle

Karina Kampert

Koordinatorin Geschäftsstelle

Treten Sie mit uns in

Kontakt

Haben Sie Interesse an den Themen, Angeboten und Veranstaltungen des Mittelstand-Digital Zentrums? Dann nehmen Sie direkt Kontakt auf.

Abonnieren Sie unseren

Newsletter

Tragen Sie sich ein, um regelmäßig über unsere Angebote und Initiativen informiert zu werden.

Buchen Sie jetzt Ihre

Sprechstunde

Das Team des Mittelstand-Digital Zentrums Ruhr OWL steht Ihnen jederzeit bei ihren Fragen zur Verfügung. Geben Sie hier Ihren Wunschtermin an und Sie erhalten per E-Mail eine Terminbestätigung.